Sponsoren AUTEC Leichtmetallräder Wagner Tuning Becker & Beckmann Ravenol
4. Rennwochenende: Oschersleben - Rock the Race


6-8. Juni 2008 (Oschersleben)
4. Rennwochenende: Oschersleben - Rock The Race
Mittwoch, den 18. Juni 2008 um 16:14 Uhr

Ein Renn-Party-Wochenende mit "Hochs" und "Tiefs" für unser Team, das war "Rock the Race" in Oschersleben. Und das alles bei einem "Heim-Grand-Prix".
Bei strahlendem Sommerwetter absolvierten wir am Freitag das Freie Training und das Qualifying. Eigentlich mit der Strecke gut vertraut hatten sich alle eine gute Startposition ausgerechnet, aber anscheinend "überfuhren" wir uns, so daß nur 14. für Oliver, 24. für Dirk und 28. für Gert heraussprangen. Deutlich wurde, daß wir als Roockies auch auf unserer "Heimstrecke" vor allem eins brauchen, nämlich viele Testkilometer. Das haben uns die anderen, vor allem die gutplatzierten Teams, uneinholbar voraus. Das kurze freie Training reicht eben nicht um ein sehr gutes Set-Up abzustimmen, wenn die Basis erst herausgetestet werden muß.
Weiterlesen...

 


2 x 10 Platz von Oliver Freymuth in Oschersleben ("Rock the Race")

Motorisierung

MINI John Cooper Works Performance Motor

  • Vierzylinder-Reihenmotor mit Twin-Scroll-Turbolader und Benzin-Direkteinspritzung
  • vorn quer eingebaut
  • Rennsport-Abgasanlage

Eckdaten

  • Hubraum: 1598 cm3
  • Leistung: 155 kW/211 PS
  • max. Drehmoment: 260 Nm
  • Kraftübertragung: Frontantrieb, Sechsgang-Handschaltgetriebe

Fahrwerk

Fahrwerk

  • Einzelradaufhängung, McPherson-Federbeine vorn,Zentrallenker-Hinterachse, EPAS (Electrical Power Assisted Steering)
  • 17 Zoll-Aluminiumfelgen (Borbet) im MINI CHALLENGE Design
  • in Zug-Druckstufe einstellbare Stoßdämpfer (KW Automotive), verstellbare Federbein-Domstrebe vorn
  • Rennsport-Bremsanlage, rennspezifische ABS-Konfiguration
  • Sperrdifferenzial, Rennsport-Reifen (Dunlop)

Karosserie

Karosserie

Heck
  • John Cooper Works Aerodynamik Paket
  • verstellbarer Heckflügel
  • Heckdiffusor
  • Luftdruck-Hebevorrichtung zur Beschleunigung des Reifenwechsel-Vorgangs
  • min. Startgewicht: 1170 Kilogramm (einschließlich Fahrer)

Sicherheit

Sicherheit

interior
  • eingeschweißter Überrollkäfig
  • Sechspunkt-Sicherheitsgurt
  • automatische Feuerlöschanlage
  • Rennsportsitz inklusive Head And Neck Support(HANS)-System

Fahrleistungen

Fahrleistungen

Front
  • Beschleunigung (0-100 km/h) in 6,1 Sekunden
  • Höchstgeschwindigkeit: 240 km/h
  • Verzögerungswerte (100-0 km/h): 3,1 Sekunden bzw. 31 Meter