Sponsoren Direct Line Lordpages GbR - Websiteerstellung in Berlin Zacosin
Qualifying: Hockenheimring 05.06.09
Samstag, den 06. Juni 2009 um 13:11 Uhr

Bei strahlendem Sonnenschein reichte es bei mir nur zum 21.Platz im Qualifying, obwohl ich zur Hälfte der Zeit auf 17 stand. Da Hockenheim nicht zu meinen Lieblingsstrecken zählt und Erwin Piro um 5 Plätze zurückversetzt wird und mein Teamkollege Dominik Roschmann seinen Mini leider unreparabel beschädigte, werde ich also praktisch von der 19.

Position starten. Glückwunsch an Hari Proczyk, der mit nur 2 Tausendsteln Vorsprung vor Hendrik Vieth die Pole Position erkämpfte.
Ex DTM Fahrer Thomas Jäger holte sich Startplatz 3. Ein sehr spannendes Ergebnis, denn unser Daniel Keilwitz kam mit nur 2 Zehnteln Rückstand auf den 6. Startplatz, dass läßt für morgen hoffen. Leider (oder auch nicht ;o) ist für morgen Regen angesagt....wir werden sehen !

 

Motorisierung

MINI John Cooper Works Performance Motor

  • Vierzylinder-Reihenmotor mit Twin-Scroll-Turbolader und Benzin-Direkteinspritzung
  • vorn quer eingebaut
  • Rennsport-Abgasanlage

Eckdaten

  • Hubraum: 1598 cm3
  • Leistung: 155 kW/211 PS
  • max. Drehmoment: 260 Nm
  • Kraftübertragung: Frontantrieb, Sechsgang-Handschaltgetriebe

Fahrwerk

Fahrwerk

  • Einzelradaufhängung, McPherson-Federbeine vorn,Zentrallenker-Hinterachse, EPAS (Electrical Power Assisted Steering)
  • 17 Zoll-Aluminiumfelgen (Borbet) im MINI CHALLENGE Design
  • in Zug-Druckstufe einstellbare Stoßdämpfer (KW Automotive), verstellbare Federbein-Domstrebe vorn
  • Rennsport-Bremsanlage, rennspezifische ABS-Konfiguration
  • Sperrdifferenzial, Rennsport-Reifen (Dunlop)

Karosserie

Karosserie

Heck
  • John Cooper Works Aerodynamik Paket
  • verstellbarer Heckflügel
  • Heckdiffusor
  • Luftdruck-Hebevorrichtung zur Beschleunigung des Reifenwechsel-Vorgangs
  • min. Startgewicht: 1170 Kilogramm (einschließlich Fahrer)

Sicherheit

Sicherheit

interior
  • eingeschweißter Überrollkäfig
  • Sechspunkt-Sicherheitsgurt
  • automatische Feuerlöschanlage
  • Rennsportsitz inklusive Head And Neck Support(HANS)-System

Fahrleistungen

Fahrleistungen

Front
  • Beschleunigung (0-100 km/h) in 6,1 Sekunden
  • Höchstgeschwindigkeit: 240 km/h
  • Verzögerungswerte (100-0 km/h): 3,1 Sekunden bzw. 31 Meter