Sponsoren AUTEC Leichtmetallräder Wagner Tuning Becker & Beckmann Ravenol
Gesamtwertung der MINI Challenge Saison 2011 (Fahrer- und Teamwertung)
Ergebnisse
Donnerstag, den 29. März 2012 um 10:27 Uhr

Fahrerwertung 2011

PositionFahrerTeamPunkte
1.Nico BastianGIGAMOT344
2.Hendrik ViethGIGAMOT340
3.Fredrik LestrupCaisley International294
4.Thomas TekaatLechner Racing Team265
5.Jürgen SchmarlFAST FORWARD-TEAM SPICY231
6.Steve KirschFrensch Power Motorsport227
7.Max PartlTeam Partl Motorsport181
8.Martin Heidrich (G)Piro Sports178
9.Steffi HalmPiro Sports / Besaplast151
10.Erwin Piro (G)Arden Racing134
11.Reinhard Nehls (G)Caisley International129
12.Dirk Lauth (G)Frensch Power Motorsport128
13.Henry Littig (G)GIGAMOT112
14.Cora SchumacherCaisley International112
15.Michael Menden (G)Team Menden109
16.Franjo Kovac (G)Piro Sports / Besaplast91
17.Matthias GamaufLechner Racing Team90
18.Dominik SchönFLYERALARM RACING TEAM86
19.Maciek SteinhofMINI Polska51
20.Karl Pojer (G)Lechner Racing Team33
21.Gert Rolef (G)Piro Sports / Besaplast18
22.Matthias DoldenerLechner Racing Team12
23.Thorsten Fischer11

Gesamtwertung nach 16 von 16 Rennen (17.10.2011) / Alle Angaben vorbehaltlich Irrtümer und Änderungen.
* Gastfahrer ohne Berücksichtigung in der Fahrerwertung.
(G) Gentleman Driver (älter als 40 Jahre)

Teamwertung 2011

PositionTeamPunkte
1.GIGAMOT684
2.Caisley International423
3.Team Piro and Partl Motorsports359
4.Frensch Power Motorsport354
5.Lechner Racing Team348
6.Flyeralarm TEAM SPICY Racing Team328
7.Piro Sports / Besaplast292
8.Arden Racing133
9.GIGAMOT 2112
10.Team Menden109
11.Lechner Racing Team 2100
12.Caisley International 280

Gesamtwertung nach 16 von 16 Rennen (17.10.2011) / Alle Angaben vorbehaltlich Irrtümer und Änderungen.

Mehr über die Rennserie, die Rennstrecken, die einzelnen Rennen und vieles mehr erfahren Sie auf der
offiziellen Webseite

 
SPONSORING in der nun noch attraktiveren MINI TROPHY 2012
News
Freitag, den 23. Dezember 2011 um 13:23 Uhr
Für ein Sponsoring in der MINI TROPHY 2012, die nun im Rahmen der ADAC GT Masters Weekends startet und damit einen noch interessantere Marketingplattform bietet, informieren Sie sich in unserer Sponsoringpräsentation. Bei Interesse nehmen sie bitte Kontakt mit uns auf.
 
MINI Challenge ist jetzt MINI TROPHY…rechtzeitig zum Weihnachtsfest
News
Donnerstag, den 22. Dezember 2011 um 18:46 Uhr
Lt. heutiger Pressemitteilung ist Dank des Einsatzes des ADAC und der PunktEins Service GmbH die von BMW/MINI für 2012 abgesagte MINI Challenge zur MINI TROPHY „umfirmiert“. Mit ähnlichem Reglement wird die MINI TROPHY damit feste Rahmenserie der ADAC GT Masters, der „Liga der Supersportwagen“. Damit ist die MINI TROPHY attraktiver denn je, sowohl in sportlicher, als auch in marketingtechnischer Hinsicht. Weiterlesen...
 
On Board Video: Highlights der MINI Challenge 2011
Videos
Dienstag, den 20. Dezember 2011 um 21:29 Uhr
  Weiterlesen...
 
Kommentar zu „MINI Challenge Deutschland geht 2012 nicht mehr an den Start“
News
Mittwoch, den 30. November 2011 um 15:12 Uhr
Wie eine Bombe, vollkommen unerwartet, schlug in der MINI-Szene die Presseerklärung von MINI Marketingchef Christian Ach ein, dass MINI Ihr Engagement in der MINI Challenge in 2012 einstellen wird. Weiterlesen...
 
Automobilhersteller MINI beendet sein Motorsport-Engagement in der Clubsportserie
News
Mittwoch, den 30. November 2011 um 15:07 Uhr
(PresseBox) München, 29.11.2011, Die MINI Challenge Deutschland wird 2012 nicht fortgesetzt. Im Zuge einer strategischen Neuausrichtung hat MINI sich dazu entschlossen, die deutsche Version der Clubsportserie mit dem Jahr 2011 enden zu lassen. Weiterlesen...
 
Reportage MINI Challenge Saisonhighlights (TV: SPORT1, Facebookvideo: MINI Challenge)
News
Donnerstag, den 03. November 2011 um 21:53 Uhr
Wer die TV Reportage bei SPORT1 verpaßt hat, kann sich die Reportage in 2 Teilen im Internet ansehen.
 
MINI Challenge Piloten erfolgreich auf BMW Z4 GT3
News
Montag, den 31. Oktober 2011 um 13:58 Uhr
Hendrik Vieth (links) und Nico Bastian (rechts) belegten Platz 3 beim VLN in dem BMW Z4 GT3
Wer in der MINI Challenge zu den Top-Piloten gehört, muss sich auch in anderen Motorsportserien nicht verstecken. Den Beweis dafür lieferten Nico Bastian und Hendrik Vieth am vergangenen Wochenende beim letzten Lauf der VLN Langstreckenmeisterschaft Nürburgring. Die beiden beendeten ihren VLN-Auftritt im BMW Z4 GT3 des Need for Speed Teams Schubert an der Seite von Edward Sandström mit dem hervorragenden dritten Gesamtrang im Feld der 160 gestarteten Fahrzeuge. Herzlichen Glückwunsch!!
Quelle: Facebook MINI Challenge
 
On Board Video: 2. Rennen bei Finale der MINI Challenge 2011 am Salzburgring (15.10.2011)
Videos
Mittwoch, den 26. Oktober 2011 um 22:12 Uhr
  Weiterlesen...
 
On Board Video: 3. Rennen bei Finale der MINI Challenge 2011 am Salzburgring (15.10.2011)
Videos
Dienstag, den 25. Oktober 2011 um 17:09 Uhr
  Weiterlesen...
 
Mini Challenge 2011 - Die Saisonhighlights (TV-Reportage, SPORT1)
News
Sonntag, den 23. Oktober 2011 um 21:14 Uhr
SPORT1 sendet am Samstag, den 29.10.11 um 13.00 h, eine 45 minütige Reportage zu den Saisonhighlights der MINI Challenge 2011 !!
 
Saisonfinale am Salzburgring .. wie gewonnen, so zerronnen !!!
Rennberichte
Donnerstag, den 20. Oktober 2011 um 12:49 Uhr
Salzburgring
Angereist zum Finale sind wir, Frensch Power Motorsport, als Dritte der Teamwertung, Dirk Lauth als 9. (und 2. Der Gentlemanwertung) und Steve Kirsch als 6. der Gesamtwertung. Bei wunderschönem Herbstwetter war dann im Qualifying, nach Teamarbeit im Windschatten, P8 für Steve Kirsch und P19 (in der schnellsten Runde sprang eingangs Start-Ziel leider der Gang raus) für Dirk Lauth. Da war deutlich mehr drin, der Abstand zu P 9 lag nur bei ca. 1s. Weiterlesen...
 
Ergebnisse vom Salzburgring: 8. Rennwochenende der MINI Challenge 2011 - Finale
Ergebnisse
Freitag, den 14. Oktober 2011 um 11:32 Uhr
3. Rennen: Die Ergebnisse des dritten Rennen sind online:
1. Hendrik Vieth (GIGAMOT)
2. Thomas Tekaat (Lechner Racing Team)
3. Fredrik Lestrup (Caisley International)
..
20. Dirk Lauth (Frensch Power Motorsport) Weiterlesen...
Zuletzt aktualisiert am Samstag, den 15. Oktober 2011 um 20:11 Uhr
 
Sensationelles Wochenende, 2 x Podium, Pole-Position und….
Rennberichte
Donnerstag, den 06. Oktober 2011 um 14:29 Uhr
Dirk Lauth (Frensch Power Motorsport) auf der Poleposition
…einfach unheimlich viel Spaß bei der MINI Challenge beim GT-Masters Finale am Hockenheimring 2011 für Dirk Lauth (Startnummer 44, Frensch Power Motorsport)
Leider war das nicht für alle so, da im freien Training ein schwerer Unfall zwischen Hendrik Vieth und Henry Littig (beide GIGAMOT) zum Ausfall beider Racer für das Wochenende führte. Besonders ärgerlich für Vieth, da er als Gesamtführender in der MINI Challenge kurz vor dem Finale in Salzburg zwei „Nuller“ hinnehmen mußte. Weiterlesen...
 
Ergebnisse vom Hockenheimring: 7. Rennwochenende der MINI Challenge 2011 im Rahmen der ADAC GT Masters
Ergebnisse
Freitag, den 30. September 2011 um 10:07 Uhr
2. Rennen: Die Ergebnisse des zweiten Rennen sind online:
1. Nico Bastian (GIGAMOT)
2. Thomas Tekaat (Lechner Racing Team)
3. Fredrik Lestrup (Caisley International)
..
6. Dirk Lauth (Frensch Power Motorsport) und damit wieder der bester Gentleman des Tages! Weiterlesen...
Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 13. Oktober 2011 um 21:39 Uhr
 
Gewinnspiel VIP Tickets für die MINI Challenge / GT Masters am Hockenheimring !
News
Dienstag, den 27. September 2011 um 11:03 Uhr

Unser Sponsor CamforPro verlost 1x2 VIP Tickets für die MINI Challenge beim GT Masters Finale am Hockenheimring !

Alle Informationen auf www.camforpro.com

Viel Glück !

 
Zeitplan der Finale der MINI Challenge Saison 2011 am Salzburgring im Rahmen der Rundstreckentrophy (14. – 15.10.2011)
News
Dienstag, den 13. September 2011 um 12:38 Uhr
Weiterlesen...
 
MINI Challenge Fahrer am Start in der GT-Masters am Lausitzring
News
Dienstag, den 30. August 2011 um 14:58 Uhr
Eine ganze Armada ehemaliger und noch aktiver MINI Challenge Fahrer wird am Wochenende beim vorletzten Rennen der GT Masters, der Liga der GT 3 Supersportwagen, am Lausitzring (3.-4-09.11) starten. Weiterlesen...
 
On Board Video: 1. Rennen bei dem Oldtimer GP am Nürburgring (13.08.2011)
Videos
Mittwoch, den 17. August 2011 um 18:54 Uhr
  Weiterlesen...
 
Aufstieg mit Hindernissen
Rennberichte
Mittwoch, den 17. August 2011 um 10:47 Uhr
Rennwochenende beim Oldtimer Grand Prix in einer geschichtsträchtigen Atmosphäre des Motorsports….immer ein Erlebnis für alle Beteiligten und die vielen Zuschauer, leider oft getrübt durch das Wetter am Nürburgring.
Am Freitag beim Freien Training im Trockenen wurde noch einiges ausprobiert, was beim Qualifying dann aber im Regen logischerweise nicht fruchtete. In der 3. Runde hat Dirk Lauth seine Bestzeit gesetzt, die lange Zeit P 7 bedeutete. Bei abtrocknenden Bedingungen war es aber zu spät noch auf Slicks zu wechseln. Andere taten dies wesentlich früher und hatten dann Glück, für die 44 blieb Startposition 12. Weiterlesen...
 
Zeitplan der ADAC GT Masters vom 30.09. – 02.10.2011 mit der MINI Challenge auf dem Hockenheimring
News
Montag, den 15. August 2011 um 23:12 Uhr
Weiterlesen...
Zuletzt aktualisiert am Montag, den 12. September 2011 um 10:40 Uhr
 
Ergebnisse vom Nürburgring: 6. Rennwochenende der MINI Challenge 2011 im Rahmen der Oldtimer GP
Ergebnisse
Freitag, den 12. August 2011 um 11:29 Uhr
2. Rennen: Ein Dejavu??? Oder sind es tatsächlich die Ergebnisse vom zweiten Rennen am Nürburgring? Trotz umgedrehter Startaufstellung haben es die ersten Drei geschafft exakt in der gleichen Reihenfolge die Ziellinie zu überqueren wie es auch in dem ersten Rennen der Fall war: Hendrik Vieth (Gigamot Racing) vor Nico Bastian (Gigamot Racing) vor Jürgen Schmarl (Fast Forward Team Spicy). Der bester Gentleman des Tages ist Henry Littig. Weiterlesen...
Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 02. Oktober 2011 um 21:08 Uhr
 
On Board Video: 1. Rennen bei dem WTCC in Oschersleben (29.07.2011)
Videos
Donnerstag, den 04. August 2011 um 16:07 Uhr
  Weiterlesen...
 
On Board Video: 2. Rennen bei dem WTCC in Oschersleben (30.07.2011)
Videos
Donnerstag, den 04. August 2011 um 00:18 Uhr
  Weiterlesen...
 
Durchwachsenes Rennwochenende mit Lichtblicken für Dirk Lauth
Rennberichte
Dienstag, den 02. August 2011 um 22:50 Uhr
Beim Heim GP bei der WTCC in Oschersleben stand bei partiell sonnigem Wetter diesmal ein anstrengender Freitag bevor. Da 3 Rennen am WTCC Wochenende absolviert wurden, stand Freitag das Freie Training, das Qualifying und ein Rennen auf dem Programm. Nach dem Qualifying kam überraschend nur ein Startplatz 17 für die Nummer 44 heraus. Was lief nicht ? Keine Zeit zur Analyse, 1,5 h später begann das Rennen (siehe Video). Nach gewohnt gutem Start konnte Dirk Lauth schon in den ersten beiden Kurven Reinhard Nehls, Jörg Weidinger und Karl Pojer überholen. Weiterlesen...
 
Zeitplan des 39. AvD-Oldtimer-Grand-Prix ( OGP ) vom 12. – 14.8.2011 mit der MINI Challenge auf dem Nürburgring
News
Montag, den 01. August 2011 um 20:16 Uhr
Weiterlesen...
Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 11. August 2011 um 16:40 Uhr
 
Ergebnisse aus Oschersleben: 5. Rennwochenende der MINI Challenge 2011 im Rahmen der WTCC
Ergebnisse
Freitag, den 29. Juli 2011 um 11:42 Uhr
3. Rennen: Bei Kälte und Regen konnte sich Nico Bastian in Runde 7 an die Spitze des Feldes setzen und gab diese nicht mehr ab. Jürgen Schmarl, gestern P6, deshalb auf Pole gestartet, wurde 2. vor Hendrik Vieth. Bester Gentleman wurde nach hartem Kampf mit Karl Pojer von Lechner Racing, Martin Heidrich. Cora Schumacher kämpfte bei stärker einsetzendem Regen auf P 19 gegen Ihren Teamkollegen Reinhard Nehls von Casley International und ihrem Ex-Teamkollegen Franjo Kovac (Besaplast) gegen die rote Laterne. Weiterlesen...
Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 05. August 2011 um 14:00 Uhr
 
Ergebnisse der MINI Challenge Show beim DTM Showevent im Münchener Olympiastadion
Ergebnisse
Freitag, den 15. Juli 2011 um 18:56 Uhr
Die Teilnehmer dieser Show bekommen 5 Punkte für die Gesamtwertung GESCHENKT ! Insofern hat das Showergebnis keinerlei sportlichen Wert, aber Auswirkungen auf die Gesamtwertung.
Aufgrund starken Regens wurde das 2. Zeitfahren der MINI Challenge Fahrzeuge am Sonntag abgesagt, so daß das Ergebnis des 1. Laufes das Endergebnis ist. Weiterlesen...
 
Zeitplan der MINI Challenge in Oschersleben an dem WTCC-Wochenende
News
Mittwoch, den 13. Juli 2011 um 17:03 Uhr

An dem letzten Juli-Wochende öffnet Oschersleben seine Tore für MINI Challenge im Rahmen der WTCC!

Dieses Jahr finden nicht nur zwei sondern gleich drei Rennen der MINI Challenge statt! Weiterlesen...
 
Dirk Lauth auf s.i.g.- motorsport MINI (153) stundenlang bester MINI beim 24 h Rennen
News
Donnerstag, den 30. Juni 2011 um 12:13 Uhr
Zusammen mit nur 2 weiteren Piloten,Andy Glanc (Plauen) und Hitoshi Goto „Gots“ (Japan), startete Dirk Lauth bei seinem ersten 24 h Rennen auf der berühmten Nordschleife, der berühmt-berüchtigsten „Grünen Hölle“, der schönsten, aufregendsten, gefährlichsten Rennstrecke der Welt mit ihren über 100 Kurven und über 25 Kilometern.. Zahlreiche Werks-Teams der großen Hersteller waren im 210 Fahrzeuge umfassenden Feld am Start, u.a. BMW / MINI mit den speziell vorbereiteten R 59 MINI Coupé, als Weltpremiere. Weit über 200.000 Zuschauer bevölkerten den Streckenrand über Tage, einzigartig ! Weiterlesen...
 
Katastrophen-Saison geht weiter
Rennberichte
Mittwoch, den 29. Juni 2011 um 10:44 Uhr
Auch beim MINI Challenge Rennen im Rahmen des 24 h Rennens 2011 auf dem Nürburgring war Dirk Lauth (Frensch Power Motorsport) vom Pech verfolgt. Beim ersten Qualifikationstraining riß das Getriebegehäuse, so daß nur P 14 heraussprang. Das Team von Frensch Power Motorsport wechselte in gewohnter Professionalität das Getriebe, aber im 2. Qualifikationstraining regnete es, so dass keine Zeitenverbesserungen auf der Nordschleife möglich waren. Hier erwischte nur der spätere Sieger Nico Bastian eine trockene Runde. Weiterlesen...
 
Ergebnisse von der Nordschleife: 3. Rennwochenende der MINI Challenge 2011 im Rahmen des 24h-Rennens
Ergebnisse
Donnerstag, den 23. Juni 2011 um 18:46 Uhr
Das Rennen:Trotz wenig versprechenden Start in das Wochenende sieht Nico Bastian (Gigamot) als Erster die schwarz-weiß-karierte Fahne am heutigem Tag. Die Plätze 2 und 3 belegten Fredrik Lestrup (Caisley International) und Erwin Piro (Arden Racing), der gleichzeitig auch der beste Gentleman des Tages ist und somit den Reifenpoker bei einsetzendem Regen gewann - Herzlichen Glückwunsch Erwin! Weiterlesen...
 
Vorstellung des WERKS-MINI für das 39. ADAC Zurich 24 h Rennen auf der Nordschleife 2011
News
Donnerstag, den 23. Juni 2011 um 11:30 Uhr
Der neue MINI (R59) JCW Coupe Endurance
Soeben ist der WERKS-MINI für das 39. ADAC Zurich 24 h Rennen auf der Nordschleife 2011, der Öffentlichkeit im Rahmen einer Pressekonferenz in der MINI Challenge Paddock Lounge vorgestellt worden.
Die Basis bildet das offiziell erst noch vorzustellende

MINI Coupé ( R 59 )

. Die Technik entspricht weitgehend dem MINI Challenge Rennfahrzeug mit Modifikationen für die Nordschleife, Mehrleistung und einem sequentiellem Getriebe. Außerdem wird ein speziell für die Nordschleife programmiertes Renn-DSC verwendet. Weiterlesen...
 
Startnummer 153 beim 24h Rennen wird pilotiert von Dirk Lauth...
News
Donnerstag, den 23. Juni 2011 um 09:14 Uhr
...zusammen mit Andy Glanc und Hitoshi Goto, Spitzname "Gotz" aus Japan. Aufgrund der 3er Besetzung steht ein hartes 24h Rennen auf dem sig Motorsport MINI 153 bevor.
 
7 MINI am Start des 39. ADAC Zurich 24 h Rennens / Dirk Lauth dabei / TV Übertragungszeiten
News
Donnerstag, den 16. Juni 2011 um 08:52 Uhr

In 2011 gibt es eine Rekordbeteiligung von 7 MINI in der Klasse SP3T des 24 h Rennens.

Mit dabei zahlreiche Fahrer der MINI Challenge, die auch im Rahmenprogramm am Samstagvormittag ihr Rennen über die Nordschleife austrägt. Neben dem bekannten Team Alpecin Schirra motoring mit Ihren beiden Über-Carbon-MINI (142 – Friedrich von Bohlen, Peter Scharmach, Markus Oestreich, Harald Grohs / 152 – Friedrich von Bohlen, Harald Grohs, Markus Oestreich, Nils Barthels) und dem Team Dörr Motorsport (139-Penno,Holloch,Konrad,Hahn) startet das Team [s.i.g.] Motorsport erstmals mit 2 MINI R 56 (153 – 154 ). Diese werden von [s.i.g.] Motorsport auch erfolgreich in der VLN Langstreckenmeisterschaft 2011 auf der Nordschleife eingesetzt. Neben den Stammfahrern Ingo Gaupp, Steffen Schmidt und Andy Glanc starten die MINI Challenge Fahrer Dirk Lauth und Martin Heidrich, sowie der Japaner Hitoshi Goto. Für Dirk Lauth ist dies der erste Start beim 24 h Klassiker an der Nordschleife. Weiterlesen...
 
Klassensieg beim 5.VLN Langstreckenrennen auf der Nordschleife (11.06.2011)
News
Dienstag, den 14. Juni 2011 um 12:09 Uhr
Zur Vorbereitung des Starts beim diesjährigen 24 h Rennen auf dem Nürburgring (25.-26.06.2011) fuhr Dirk Lauth mit Andy Glanc im Team von [s.i.g.]-Motorsport auf einem speziell für die Nordschleife vorbereiteten MINI R56. Im Vordergrund des 4 h Rennens stand es, lange Turns mit gleichmäßig schnellen Rundenzeiten zu absolvieren. Beim 5. VLN Lauf 2011 (51. ADAC Reinoldus-Langstreckenrennen) starteten über 160 Fahrzeuge aller Klassen, so daß auch die „Gewöhnung“ an den starken Verkehr des 24 h Rennens in 2 Wochen trainiert wurde. Weiterlesen...
 
Das Fahrer(innen)karussell in der MINI Challenge dreht sich zum 24-h-Rennen
News
Dienstag, den 07. Juni 2011 um 13:24 Uhr
Cora Schumacher
Cora Schumacher startet nunmehr im Team von Caisley International um Fredrik Lestrup und Reinhard Nehls. Man wird sehen, ob Sie dort noch besser zurecht kommt. Ralf Schumacher macht es ja zur Zeit in der DTM vor, wie ein Teamwechsel beflügeln kann, schließlich ist er 2011 schon 2x auf das Podest gefahren. Weiterlesen...
 
Vorläufiger Zeitplan der MINI Challenge beim DTM Show-Event in Münchener Olympiastadion
News
Montag, den 06. Juni 2011 um 08:33 Uhr

Die Mini Challenge startet beim DTM Show Event in Münchener Olympiastadion !

Ein großartiger Show-Event vor mehr als 60.000 Zuschauern, bei dem jeweils 2 Rennfahrzeuge auf extra asphaltierten Strecke gegeneinander antreten. Zahlreiche Gäste aus Sport und Showbusiness werden erwartet. U.a. gibt es auch ein Konzert von "Mando Diao" !... und MINI Challenge ist dabei ! Weiterlesen...
 
On Board Video: 2. Rennen bei der ADAC GT Masters auf dem Sachsenring (15.05.2011)
Videos
Dienstag, den 17. Mai 2011 um 14:17 Uhr
Weiterlesen...
 
Rennbericht MINI Challenge Sachsenring (ADAC GT Masters 13.-15.5.11)
Rennberichte
Dienstag, den 17. Mai 2011 um 11:45 Uhr
Sachsenring, die "grüne Hölle" des Ostens, für Berliner fast ein Heimgrandprix (Danke an die zahlreich angereisten Sponsoren, Freunde und Fans) ! Und natürlich für Teamkollege Steve Kirsch, der dort Lokalmatador ist und als Fahrinstrukor arbeitet.
Wie immer war der Fanandrang in Sachsen an allen 3 Tagen sensationell, es gab mit der GT 1 Weltmeisterschaft, der ADAC GT Masters und natürlich der MINI Challenge großartigen Rennsport zu sehen. Weiterlesen...
 
On Board Video: 1. Rennen bei der ADAC GT Masters auf dem Sachsenring (14.05.2011)
Videos
Montag, den 16. Mai 2011 um 14:17 Uhr
Weiterlesen...
 
Ergebnisse vom Sachsenring: 2. Rennwochenende der MINI Challenge 2011 im Rahmen der ADAC GT Masters
Ergebnisse
Freitag, den 13. Mai 2011 um 12:57 Uhr
Zweites Rennen: Nico Bastian (Gigamot) entscheidet das zweite Rennen des Wochenendes am Sachsenring für sich. Hendrik Vieht und Maciek Steinhof belegen die unteren Podiumsplätze. Weiterlesen...
 
Vorläufiger Zeitplan des MINI Challenge im Rahmen der 24h-Rennen auf der Nordschleife (Nürburgring)
News
Freitag, den 13. Mai 2011 um 11:12 Uhr
Die Grüne Hölle wartet auf uns - Auch in diesem Jahr findet die MINI Challenge im Rahmen des legendären 24h-Rennen auf der Nordschleife (Nürburgring) statt. Vom 23.Juni bis 26.Juni 2011 (MINI Challenge sowie weitere Rahmenrennen finden nicht am Sonntag, den 26.Juni statt) können Sie dabei sein. Der vorläufiger Zeitplan ist bereits veröffentlicht... Weiterlesen...
 
MINI Rennbericht Hockenheimring DTM
Rennberichte
Freitag, den 06. Mai 2011 um 12:58 Uhr
Nach langen Monaten des Wartens begann die MINI Challenge mal wieder als Gast bei der DTM, in die ja in 2012 das Mutterhaus BMW wieder einsteigt.
Der amtierende MINI Challenge Meister 2011, Hendrik Vieth, setzte auf seiner "Siegstrecke" auch gleich wieder ein Zeichen mit der Pole-Position gefolgt von Fredrik Lestrup (SWE-Casley international) und Nico Bastian (D-GIGAMOT). Eine hervorragende P 5 erkämpfte sich der starke Gentleman Martin Heidrich. Weiterlesen...
 
Ergebnisse vom Hockenheimring: 1. Rennwochenende der MINI Challenge 2011 im Rahmen von DTM
Ergebnisse
Freitag, den 29. April 2011 um 12:21 Uhr
Das MINI von Dirk Lauth
Das erste freie Training sowie das Qualifying der Saison 2011 sind nun absolviert! Nun ist auch das erste Rennen der Saison ist vorbei - herzlichen Glückwunsch an Hendrik Vieth, den Erstplatzierten! Auch das zweite Rennen kann Hendrik Vieth gefolgt von Steve Kirsch und Fredrik Lestrup für sich entscheiden. Weiterlesen...
 
MINI Challenge Fahrer in der GT Masters 2011
News
Mittwoch, den 27. April 2011 um 13:21 Uhr
Daniel Keilwitz in seinem Corvette Z06R GT3 bei der ADAC GT Masters
In der deutschen Liga der Supersportwagen, der ADAC GT-Masters, sind beim ersten Rennen der Saison im Motopark Oschersleben zahlreiche ehemalige MINI Challenge Fahrer gestartet.
Allen voran der GT 3 Europameister 2010 Daniel Keilwitz, der mit seiner Callaway Corvette auch gleich wieder Platz 2 und Platz 4, mit Partner Diego Alessi (ITA), in den beiden Rennen belegen konnte. Somit muß er auch hier sofort wieder zu den Titelanwärtern gezählt werden. Weiterlesen...
 
Vorläufiger Zeitplan des FIA GT1 / ADAC Master Weekends am Sachsenring mit Start der MINI Challenge
News
Donnerstag, den 07. April 2011 um 15:57 Uhr
Der vorläufige Zeitplan des zweiten MINI Challenge Rennwochenendes der Saison 2011 auf dem Sachsenring im Rahmen der FIA GT1 / ADAC GT Masters steht nun fest. Neben der MINI Challenge finden an dem Wochenende (12. Mai 2011 - 15. Mai 2011) auch ATS Formel-3-Cup, ADAC PROCAR, ADAC Formel Masters, FIA GT1 World Championship und ADAC GT Masters statt. Weiterlesen...
 
Vorläufiger Zeitplan der DTM am Hockenheimring mit Start der MINI Challenge 2011
News
Samstag, den 02. April 2011 um 18:16 Uhr
Der vorläufige Zeitplan des ersten MINI Challenge Rennens der Saison 2011 auf dem Hockenheimring im Rahmen der DTM steht nun fest. Neben der MINI Challenge finden an dem Wochenende (29. April 2011 - 01. Mai 2011) auch Formula 3 Euro Series, Seat Leon Supercopa, Porsche Carrera Cup, Volkswagen Scirocco R-Cup und selbstverständlich die Deutsche Tourenwagen Meisterschaft (DTM) statt. Weiterlesen...
 
Cora Schumacher startet wieder in der MINI Challenge 2011 / Starterliste Auszug
News
Freitag, den 18. März 2011 um 14:10 Uhr
Nach einigen Gaststarts im letzten Jahr ist Cora Schumacher für diese Saison in der MINI Challenge fest eingeschrieben. Sie startet im Team "Piro Sports / Besaplast" zusammen mit Franjo Kovac, mit dem Sie auch das 24-h-Rennen in Dubai 2011 auf einem MINI JCW Challenge bestritt. So kommt es wohl zum Zusammentreffen auf der Rennstrecke (wenn auch nicht zur selben Zeit) mit Ihrem Mann Ralf Schumacher, der wieder in der DTM antritt. Schließlich ist der Saisonstart der MINI Challenge 2011 auf dem Hockenheimring beim Start der DTM 2011 vom 29.04 bis 01.05.11. Zudem wird die MINI Challenge auch beim Showevent der DTM im Münchener Olympiastadion vom 15. bis 17.04.11 teilnehmen. Weiterlesen...
 
Die MINI Challenge kann ein weiteres Highlight in Ihren Rennkalender verbuchen.
News
Donnerstag, den 17. März 2011 um 00:12 Uhr
Streckenführung im Olympiastadion München

Am 16. und 17. Juli 2011 gibt sich die MINI Challenge bei dem DTM Speed-Festival im Olympiastadion München die Ehre.

Auf einer extra hierfür angelegten Rennstrecke werden im altehrwürdigen Olympiastadion unter dem weltbekannten Zeltdach hunderte Menschen hautnah dabei sein, wenn der MINI John Cooper Works Challenge für die Jagd nach der besten Rundenzeit an den Start geht.

 
PZ Wintercup 2010/11 - Finale - Gesamtsieg in Kl.2 für Dirk Lauth/Stefan Langthaler
News
Montag, den 07. März 2011 um 18:55 Uhr
Wintercup auf dem Sachsenring
Beim PZ Wintercup auf dem Sachsenring sicherte sich das Team Dirk Lauth/Stefan Langthaler, für PZ Motorsport 2, mit einem 2. Platz beim Finallauf den Gesamtsieg in der Klasse 2. Der PZ Wintercup wurde 2010/11 in insgesamt 5 Langstreckenrennen über 4 Stunden auf dem Sachsenring ausgetragen. In der Regel starten über 20 Fahrzeuge in 3 Leistungsklassen. Das Team PZ Motorsport 2 siegte 3mal und wurde einmal Zweiter bei insgesamt 4 Starts. Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 2

Motorisierung

MINI John Cooper Works Performance Motor

  • Vierzylinder-Reihenmotor mit Twin-Scroll-Turbolader und Benzin-Direkteinspritzung
  • vorn quer eingebaut
  • Rennsport-Abgasanlage

Eckdaten

  • Hubraum: 1598 cm3
  • Leistung: 155 kW/211 PS
  • max. Drehmoment: 260 Nm
  • Kraftübertragung: Frontantrieb, Sechsgang-Handschaltgetriebe

Fahrwerk

Fahrwerk

  • Einzelradaufhängung, McPherson-Federbeine vorn,Zentrallenker-Hinterachse, EPAS (Electrical Power Assisted Steering)
  • 17 Zoll-Aluminiumfelgen (Borbet) im MINI CHALLENGE Design
  • in Zug-Druckstufe einstellbare Stoßdämpfer (KW Automotive), verstellbare Federbein-Domstrebe vorn
  • Rennsport-Bremsanlage, rennspezifische ABS-Konfiguration
  • Sperrdifferenzial, Rennsport-Reifen (Dunlop)

Karosserie

Karosserie

Heck
  • John Cooper Works Aerodynamik Paket
  • verstellbarer Heckflügel
  • Heckdiffusor
  • Luftdruck-Hebevorrichtung zur Beschleunigung des Reifenwechsel-Vorgangs
  • min. Startgewicht: 1170 Kilogramm (einschließlich Fahrer)

Sicherheit

Sicherheit

interior
  • eingeschweißter Überrollkäfig
  • Sechspunkt-Sicherheitsgurt
  • automatische Feuerlöschanlage
  • Rennsportsitz inklusive Head And Neck Support(HANS)-System

Fahrleistungen

Fahrleistungen

Front
  • Beschleunigung (0-100 km/h) in 6,1 Sekunden
  • Höchstgeschwindigkeit: 240 km/h
  • Verzögerungswerte (100-0 km/h): 3,1 Sekunden bzw. 31 Meter