Sponsoren AUTEC Leichtmetallräder Wagner Tuning Becker & Beckmann Ravenol
Vorläufiger Zeitplan der DTM am Hockenheimring mit Start der MINI Challenge 2011
Samstag, den 02. April 2011 um 18:16 Uhr
Der vorläufige Zeitplan des ersten MINI Challenge Rennens der Saison 2011 auf dem Hockenheimring im Rahmen der DTM steht nun fest. Neben der MINI Challenge finden an dem Wochenende (29. April 2011 - 01. Mai 2011) auch Formula 3 Euro Series, Seat Leon Supercopa, Porsche Carrera Cup, Volkswagen Scirocco R-Cup und selbstverständlich die Deutsche Tourenwagen Meisterschaft (DTM) statt.

Freitag, 29. April 2011
09:00 - 09:30Mini Challengefree practice
09:45 - 11:50Formula 3 Euro Seriespre event test
12:05 - 12:35DTMroll out
12:35 - 12:40DTMpractice starts
12:40 - 13:00Pause
13:00 - 13:30Porsche Carrera Cupfree practice 1
13:45 - 14:15Seat Leon Supercopafree practice
14:30 - 15:00Volkswagen Scirocco R-Cupfree practice
15:15 - 16:45DTMfree practice 1
16:40 - 16:50DTMpractice starts
17:05 - 17:35Formula 3 Euro Seriesqualifying for race 1
17:50 - 18:20Porsche Carrera Cupfree practice 2
18:35 - 19:05Mini Challengefree practice 2

Samstag, 30. April 2011
09:25 - 10:55DTMfree practice
11:15 - 11:55Formula 3 Euro Seriesrace 1
12:10 - 12:40Volkswagen Scirocco R-Cupqualifying for race 1
12:50 - 13:30PAUSE / Event Programmpit walk / taxi rides
13:40 - 14:50DTMqualifying
15:05 - 15:35Seat Leon Supercopaqualifying for race 1
15:50 - 16:25Porsche Carrera Cupqualifying
16:30 - 16:40Event Programmnascar demonstration laps
17:05 - 17:35Volkswagen Scirocco R-Cuprace
17:55 - 18:15Formula 3 Euro Seriesrace 2
18:35 - 19:05Seat Leon Supercoparace 1
19:25 - 19:55MINI Challengerace 1

Sonntag, 1. Mai 2011
09:30 - 10:00DTMwarm-up
10:20 - 10:55Porsche Carrera Cuprace
11:15 - 11:55Formula 3 Euro Seriesrace 3
12:05 - 12:10Audi Drive Away
12:10 - 13:05PAUSE / Event Programmpit walk / event programm / taxi rides
13:05 - 13:10Mercedes-Benz Korso
13:20 - 13:30DTMinformation laps
13:30 - 13:45DTMstart grid presentation
14:00 - 15:13DTMrace
16:10 - 16:40Seat Leon Supercoparace 2
17:00 - 17:30MINI Challengerace 2

Quelle: Hockenheimring / Alle Angaben vorbehaltlich Irrtümer und Änderungen.

{/tabs}
 

Motorisierung

MINI John Cooper Works Performance Motor

  • Vierzylinder-Reihenmotor mit Twin-Scroll-Turbolader und Benzin-Direkteinspritzung
  • vorn quer eingebaut
  • Rennsport-Abgasanlage

Eckdaten

  • Hubraum: 1598 cm3
  • Leistung: 155 kW/211 PS
  • max. Drehmoment: 260 Nm
  • Kraftübertragung: Frontantrieb, Sechsgang-Handschaltgetriebe

Fahrwerk

Fahrwerk

  • Einzelradaufhängung, McPherson-Federbeine vorn,Zentrallenker-Hinterachse, EPAS (Electrical Power Assisted Steering)
  • 17 Zoll-Aluminiumfelgen (Borbet) im MINI CHALLENGE Design
  • in Zug-Druckstufe einstellbare Stoßdämpfer (KW Automotive), verstellbare Federbein-Domstrebe vorn
  • Rennsport-Bremsanlage, rennspezifische ABS-Konfiguration
  • Sperrdifferenzial, Rennsport-Reifen (Dunlop)

Karosserie

Karosserie

Heck
  • John Cooper Works Aerodynamik Paket
  • verstellbarer Heckflügel
  • Heckdiffusor
  • Luftdruck-Hebevorrichtung zur Beschleunigung des Reifenwechsel-Vorgangs
  • min. Startgewicht: 1170 Kilogramm (einschließlich Fahrer)

Sicherheit

Sicherheit

interior
  • eingeschweißter Überrollkäfig
  • Sechspunkt-Sicherheitsgurt
  • automatische Feuerlöschanlage
  • Rennsportsitz inklusive Head And Neck Support(HANS)-System

Fahrleistungen

Fahrleistungen

Front
  • Beschleunigung (0-100 km/h) in 6,1 Sekunden
  • Höchstgeschwindigkeit: 240 km/h
  • Verzögerungswerte (100-0 km/h): 3,1 Sekunden bzw. 31 Meter