Sponsoren AUTEC Leichtmetallräder Wagner Tuning Becker & Beckmann Ravenol
Gesamtwertung der MINI Trophy Saison 2012 (Fahrer- und Teamwertung)
Ergebnisse

Fahrerwertung 2012

PositionFahrerTeamPunkte
1Jürgen SchmarlTeam Fast Fordward326
2Thomas TekaatBesaplast Team Dombek294
3Stephanie HalmGIGAMOT 2251
4Ralf Martin (G)GIGAMOT 1244
5Steve KirschFrensch Power Motorsport243
6Max PartlTeam Partl Motorsport211
7Andre FleischmannPiro Sports166
8Henry Littig (G)GIGAMOT 1164
9Martin Heidrich (G)Piro Sports144
10Reinhard Nehls (G)Caisley Team Dombek140
11Dirk Lauth (G)s.i.g. Motorsport135
12Michael Menden (G)Frensch Power Motorsport126
13Christian BockTeam Partl Motorsport106
14Franjo Kovac (G)Besaplast Team Dombek92
15Cora Schumachers.i.g. Motorsport87
16Bernhard Wagner (G)Frensch Power Motorsport83
17Uwe Hedderich (G)GIGAMOT 282
18Dominik SchönTeam Fast Fordward69
19Dominik BaumannTeam Fast Fordward45

Gesamtwertung nach 14 von 14 Rennen (30.09.2012) / Alle Angaben vorbehaltlich Irrtümer und Änderungen.
* Gastfahrer ohne Berücksichtigung in der Fahrerwertung.
(G) Gentleman Driver (älter als 40 Jahre)

Teamwertung 2012

PositionTeamPunkte
1GIGAMOT 1494
2Team Fast Fordward431
3Besaplast Team Dombek375
4Frensch Power Motorsport326
5Team Partl Motorsport317
6Team Piro Sports310
7GIGAMOT 2246
8s.i.g. Motorsport222
9Caisley Team Dombek140
10Frensch Power Motorsport 2126

Gesamtwertung nach 14 von 14 Rennen (30.09.2012) / Alle Angaben vorbehaltlich Irrtümer und Änderungen.

Mehr über die Rennserie, die Rennstrecken, die einzelnen Rennen und vieles mehr erfahren Sie auf der
offiziellen Website

Zuletzt aktualisiert am Samstag, den 04. Mai 2013 um 20:46 Uhr
 
Weihnachten ! „VIP on-the-top Package“ für die MINI TROPHY und 24 h Nordschleife auch 2013
News
Donnerstag, den 06. Dezember 2012 um 14:25 Uhr
Wie schon in den Vorjahren bieten wir auch im Jahr 2013 die Möglichkeit auf dem Dach des MINI TROPHY Rennfahrzeuges oder des 24 h Rennwagens zu ausgewählten Rennen oder über die gesamte Saison zu werben oder auch eine Botschaft zu überbringen (Geburtstags-, Liebes- und sonstige Botschaften)….natürlich in Verbindung mit einem VIP-Paket.
 
MINI TROPHY Rennkalender 2013
News
Donnerstag, den 29. November 2012 um 12:11 Uhr
Die MINI TROPHY 2013 wird (wie schon vermutet) als permanente Rahmenserie der ADAC GT Masters Weekends starten. Die spannenden Hauptrennen der GT-Masters, die sowohl am Samstag und am Sonntag stattfinden, bieten 2 gleichwertige Renntage für Besucher und Sponsoren und garantieren auch den MINI TROPHY Fans eine besondere Atmosphäre durch attraktive Startzeiten an beiden Tagen. Weiterlesen...
 
2013 – ADAC GT Masters Kalender mit der MINI TROPHY ?
News
Montag, den 12. November 2012 um 21:46 Uhr
Die ersten Motorsporttermine des Jahres 2013 werden veröffentlicht. Die zu neuem Glanz erstrahlte MINI TROPHY 2012 ( Nachfolgeserie der MINI Challenge ) wird, nach Aussage der Veranstalter, auch 2013 die Fans an der Strecke begeistern können. Dabei werden mindestens 7 Rennwochenenden mit mind. 15 Wertungsläufen bestritten. Weiterlesen...
 
Gratulation an die Gesamtsieger der MINI TROPHY 2012
News
Montag, den 12. November 2012 um 21:36 Uhr
Beim spannenden Finale der MINI TROPHY 2012 am Hockenheimring konnte sich in der Gesamtwertung Jürgen Schmarl aus Österreich als neuer „MINI TROPHY Meister 2012“ doch noch klar vor Thomas Tekaat (D) und Steffi Halm (D) behaupten. Gentlemansieger (Fahrer über 40) wurde Ralf Martin vor Henry Littig und Martin Heidrich. Die Teamwertung ging wieder an GIGAMOT 1 vor Team Fast Forward und Besaplast Team Dombek.
 
Ergebnisse vom Hockenheimring: 7. Rennwochenende der MINI Trophy 2012
Ergebnisse
Freitag, den 28. September 2012 um 19:29 Uhr

2. Rennen: Die Ergebnisse des zweiten Rennen sind online:
1. Thomas Tekaat (Besaplast Team Dombek)
2. Stephanie Halm (Gigamot 2)
3. Steve Kirsch (Frensch Power Motorsport)
9. Dirk Lauth (s.i.g. Motorsport)

Weiterlesen...
 
Zeitplan der ADAC GT Masters vom 28.09. – 30.09.2012 mit der MINI Trophy am Hockenheimring
News
Sonntag, den 23. September 2012 um 19:23 Uhr
Weiterlesen...
 
RACING PUR…mit Höhen und Schäden
Rennberichte
Montag, den 17. September 2012 um 19:36 Uhr
Martin Heidrich (18, links) und Dirk Lauth (44, rechts)
Spätsommerliche Tage am Nürburgring. Über Nacht etwas Regen, so daß morgens die Strecke noch größtenteils nass war. Dirk Lauth ging mit Regenreifen in das Qualifying, um erst einmal die Streckenverhältnisse zu checken. Eine gefahrene schnelle Runde reichte gar für die ersten 8 min zu Position 1. Aber das schnelle Abtrocknen durch die aufsteigende Sonne machte den Wechsel auf Slicks notwendig. Eine gute Runde nach dem leidlichen Aufwärmen (feucht und nur 10 Grad) reichte bei diesen glatten Verhältnissen lange Zeit für P4. Weiterlesen...
 
Ergebnisse vom Nürburgring: 6. Rennwochenende der MINI Trophy 2012
Ergebnisse
Samstag, den 15. September 2012 um 09:01 Uhr

2. Rennen: Die Ergebnisse des zweiten Rennen sind online:
1. Jürgen Schmarl (Team Fast Forward)
2. Ralf Martin (Gigamot 1)
3. Steve Kirsch (Frensch Power Motorsport)
8. Dirk Lauth (s.i.g. Motorsport)

Weiterlesen...
 
FLENNOR-MINI auf der Automechanika 2012 in Frankfurt / Main
News
Dienstag, den 11. September 2012 um 19:26 Uhr
Flennor MINI
Auf der Leitmesse der Automobilwirtschaft Automechanika, die vom 11.-16.9.12 in Frankfurt stattfindet, ist auf dem Stand von FLENNOR AUTOMOTIVE ein MINI-Challenge-Rennfahrzeug ausgestellt. Der von FLENNOR gesponsorte MINI mit der Startnummer 44 ist an diesem Wochenende beim Start der MINI TROPHY am Nürburgring im Rahmen der ADAC GT-Masters im Einsatz. Weiterlesen...
 
MINI Armada starten beim 24 h Rennen von Barcelona 08.09.- 09.09.2012
News
Donnerstag, den 06. September 2012 um 19:44 Uhr
Beim diesjährigen 24 h Rennen in Montmelo, der Formel 1 Strecke von Barcelona, starten in diesem Jahr 5 MINIs in der am stärksten besetzten Klasse A 2 ( 17 Starter). Eingesetzt werden die langstrecken-MINIs von 4 Teams, darunter 3 MINI TROPHY – Teams, vertreten auch mit einigen Fahrern. Weiterlesen...
 
Zeitplan der ADAC GT Masters vom 14.09. – 16.09.2012 mit der MINI Trophy am Nürburgring
News
Donnerstag, den 06. September 2012 um 19:22 Uhr
Weiterlesen...
 
Im Osten nichts Neues …
Rennberichte
Montag, den 03. September 2012 um 19:49 Uhr

Der Rennbericht kommt spät, da der Frust immer noch tief sitzt. Heim-Grand-Prix für Dirk Lauth – viele Gäste und Freunde vor Ort und ein immer noch „hinkender“ MINI.

Samstagnacht REGEN :-) ….Qualifying-Start auf nasser Piste, da macht der Leistungsnachteil nicht soviel aus … P7 bis 5 min vor Schluß, aber dann ist es leider dank stärker werdender Sonneneinstrahlung plötzlich fast trocken….durchgereicht bis Startplatz 11. Weiterlesen...
 
Ergebnisse vom Lausitzring: 5. Rennwochenende der MINI Trophy 2012
Ergebnisse
Samstag, den 25. August 2012 um 13:02 Uhr

2. Rennen: Die Ergebnisse des zweiten Rennen sind online:
1. Thomas Tekaat (Besaplast Team Dombek)
2. Jürgen Schmarl (Team Fast Forward)
3. Ralf Martin (Gigamot 1)
14. Dirk Lauth (s.i.g. Motorsport)

Weiterlesen...
 
Zeitplan der ADAC GT Masters vom 24.08. – 26.08.2012 mit der MINI Trophy am Eurospeedway Lausitzring
News
Donnerstag, den 16. August 2012 um 15:15 Uhr
Weiterlesen...
 
Nachtrag „Verstopfung am Red Bull Ring“
Rennberichte
Mittwoch, den 15. August 2012 um 13:17 Uhr
Die Ursache zur unbefriedigenden Leistung am Red Bull Ring ist durch den Chefmechaniker, Daniel Schumacher, des S.I.G. Motorsport Teams gefunden. Der Katalysator des MINI Nummer 44 von Dirk Lauth hat sich in Keramik-Brocken verabschiedet. Das erklärt natürlich die unbefriedigende Leistungsentfaltung des Motors und die damit desaströsen Ergebnisse. Wie schon im Rennbericht geschrieben, wäre dies an einer bekannten Strecke durch Vergleich mit alten Daten natürlich wesentlich früher aufgefallen. Weiterlesen...
 
“Lahmende Kuh“ statt „Roter Bulle“
Rennberichte
Dienstag, den 14. August 2012 um 13:26 Uhr
Da hat der Herr Matteschitz aber richtig in die Kasse gegriffen um den alten A1-Ring zu modernisieren. Eine Motorsportanlage auf höchstem Niveau, der es an nichts fehlt. Ein auf den ersten Blick einfaches Strecken-Layout, was sich dann aber durch die Berg-und-Tal-Fahrt als doch trainingsintensiv herausstellt. So hatten natürlich die MINI TROPHY Teams, welche vorher testeten die Nase vorn. So auch in der GT Masters, wo ja die Österreicher Siege und Podiumsplätze feiern konnten – Streckenkenntnis geht vor alles. Weiterlesen...
 
Ergebnisse vom Red Bull Ring (A): 4. Rennwochenende der MINI Trophy 2012
Ergebnisse
Freitag, den 10. August 2012 um 19:57 Uhr
2. Rennen: Die Ergebnisse des zweiten Rennen sind online:
1. Steve Kirsch (Frensch Power Motorsport)
2. Stephanie Halm (Gigamot 2)
3. Max Partl (Team Partl Motorsport)
15. Dirk Lauth (s.i.g. Motorsport)

Weiterlesen...
 
Ende der Sommerpause...LIVESTREAM vom Red-Bull-Ring
News
Dienstag, den 07. August 2012 um 10:00 Uhr
Der Start der MINI TROPHY in die 2.Saisonhälfte beginnt am Red-Bull-Ring in Spielberg/Zeltweg (Österreich) beim ADAC - GT-Masters-Weekend. Die Rennen werden in TV-Qualität per LIVESTREAM übertragen. Außerdem gibt es ein LIVE-TIMING aller Sessions. Für alle Daheimgebliebenen also alle Möglichkeiten die Rennen LIVE zu verfolgen. Weiterlesen...
 
Zeitplan der ADAC GT Masters vom 10.08. – 12.08.2012 mit der MINI Trophy am Red Bull Ring (A)
News
Dienstag, den 10. Juli 2012 um 20:14 Uhr
Weiterlesen...
 
Hendrik Vieth tödlich verunglückt
News
Donnerstag, den 05. Juli 2012 um 20:40 Uhr
HENDRIK VIETH ... einer der sympathischsten Menschen und einer der schnellsten Rennfahrer der MINI Challenge (Meister 2010, Vize 2009 und 2011) verstarb gestern an den Folgen eines Motorradunfalles. Der Tod riss ihn aus einem jungen Leben voller Zukunftspläne. Unser Beileid gilt seiner Ehefrau, seiner Familie und seinen Freunden für diesen schweren Verlust.
R.I.P. Hendrik !!!
 
Erfolgreiches Wochenende für Dirk Lauth in der MINI TROPHY
Rennberichte
Freitag, den 15. Juni 2012 um 13:53 Uhr
Ein Preuße auf dem Sachsenring, also fast ein Heimrennen – erst recht mit dem s.i.g. – Motorsport Team um Teamchef Lothar Sausemuth aus dem nahen Plauen. Der FLENNOR MINI mit der Startnummer 44 musste ja auch erst wieder von der AMI 2012 in Leipzig, wo er eine Woche in der Eingangshalle für „FLENNOR Automotive Germany“ ausgestellt war, wieder an die Rennstrecke gebracht werden. Weiterlesen...
 
Ergebnisse vom Sachsenring: 3. Rennwochenende der MINI Trophy 2012
Ergebnisse
Samstag, den 09. Juni 2012 um 08:45 Uhr
2. Rennen: Die Ergebnisse des zweiten Rennen sind online:
1. Ralf Martin (GIGAMOT 1)
2. Jürgen Schmarl (Team Fast Forward)
3. Steve Kirsch (Frensch Power Motorsport)
7. Dirk Lauth (s.i.g. Motorsport)

Weiterlesen...
 
Live-Stream vom Sachsenring
News
Donnerstag, den 07. Juni 2012 um 19:36 Uhr

Liebe Freunde der MINI TROPHY,
am Sachsenring geht die MINI TROPHY in die nächste Runde.
Wieder ein Wochenende voller Adrenalin, Spaß und Motorsport-Action!

Für diese Veranstaltung gibt es ein besonderes Feature. Beide Rennen (Samstag ab 14:55 Uhr und Sonntag ab 09:45 Uhr) werden per Live-Stream auf www.mini-trophy.de zu sehen sein.

 
FLENNOR MINI auf der AMI 2012 – am Wochenende über 90.000 Besucher
News
Dienstag, den 05. Juni 2012 um 20:57 Uhr
In der Eingangshalle der AMI 2012, der größten Automesse diesen Jahres in Deutschland, begrüßt der FLENNOR MINI von Dirk Lauth, Startnummer 44, alle Besucher als erstes Exponat der Messe. Am Wochenende waren allein mehr als 90.000 Besucher auf der Automesse, sowie auf den gleichzeitig stattfindenden Partnermessen AMITEC (Zubehör, Teile) und AMICOM (AutoHifi usw.). Weiterlesen...
 
„FLENNOR – MINI“ als Eyecatcher auf der AMITEC 2012
News
Mittwoch, den 30. Mai 2012 um 10:20 Uhr
Der aus der MINI TROPHY 2012 bekannte MINI Challenge Rennwagen mit der Startnummer 44, Dirk Lauth, wird dank des Hauptsponsors „FLENNOR Automotive Germany“, im Eingangsbereich der AMITEC 2012 und somit der AMI 2012 in Leipzig zu sehen sein. Vom 2.06.-6.06. wird der „FLENNOR MINI“ die Besucher der AMITEC (Fachmesse für Autoteile, Zubehör, Werkstatt) „begrüßen“ und ist somit auch Eyecatcher für die parallel stattfindende AMI 2012, die größte und bedeutendste Automesse Deutschlands 2012. Weiterlesen...
 
24 h Nordschleife – Das Rennen für die Startnummmer 146
News
Montag, den 28. Mai 2012 um 09:44 Uhr
Weit über 170 Rennwagen waren zum größten, spektakulärsten 24 h Rennen gemeldet. Darunter in der neuen Klasse SP2T ( bis 1600 cm² Turbomotoren) allein 5 MINI (siehe letzte NEWS). Weiterlesen...
 
Der Countdown läuft – 24 h Nordschleife !
News
Dienstag, den 15. Mai 2012 um 16:06 Uhr
Nach einem anstrengenden MINI UNITED Wochenende mit Hitze außen (38 Grad), innen ca. 90 Grad (im Auto) und ganz innen 38 Grad (Fieber) folgt nun ein Saisonhöhepunkt :
Das 24 h Rennen an der Nordschleife, die größte Motorsportveranstaltung der Welt (über 200 Rennfahrzeuge, über 200.000 Zuschauer) Weiterlesen...
 
Vorbericht 24-Stunden Rennen 2012 des s.i.g. Motorsport – Teams
News
Dienstag, den 15. Mai 2012 um 15:59 Uhr
2 Autos, 6 Fahrer, ein Riesen-Team und 24-Stunden Ausnahmezustand. Am kommenden Wochenende wird [s.i.g.]-Motorsport erneut an der größten Motorsportveranstaltung der Welt an den Start gehen. Dem 24-Stunden Rennen auf dem Nürburgring und der legendären Nordschleife. „Es ist einfach das außergewöhnlichste und anspruchsvollste Autorennen der Welt“, gerät Teamchef Lothar Sausemuth schon Tage vor dem Start am Samstagnachmittag ins Schwärmen. Weiterlesen...
 
Ergebnisse vom Curcuit Paul Ricard: 2. Rennwochenende der MINI Trophy 2012 im Rahmen der MINI United
Ergebnisse
Samstag, den 12. Mai 2012 um 08:18 Uhr
2. Rennen: Die Ergebnisse des zweiten Rennen sind online:
1. Stephanie Halm (GIGAMOT 2)
2. Jürgen Schmarl (Team Fast Forward)
3. Ralf Martin (GIGAMOT 1)
...
12. Dirk Lauth (s.i.g. Motorsport) Weiterlesen...
 
Starterliste des 24 – Rennens an der Nordschleife veröffentlicht
News
Sonntag, den 06. Mai 2012 um 17:58 Uhr
Die erste Version der Starterliste wurde veröffentlicht. In der Gruppe SP 2 T ( max. 1600 cm³ Turbo-Motoren) werden dabei 6 MINI gegen die 2 Werks Peugeot RCZ (101, 102) antreten. Weiterlesen...
 
MINI UNITED 2012 - Startzeiten der MINI TROPHY
News
Donnerstag, den 26. April 2012 um 19:37 Uhr

Wie bekannt sein dürfte, wird die MINI TROPHY aus Deutschland den Racing-Part bei MINI UNITED 2012 in Süd – Frankreich, Le Castellet, beisteuern.

Dabei werden auf dem „Circuit Paul Ricard“ 2 Rennen, 2 Freie Trainings und das Qualifying stattfinden. Zudem wird auch die MINI Rushhour, eine neue MINI Rennserie aus Italien starten. Weiterlesen...
 
On Board Video: 1. Rennen der MINI Trophy 2012 in Oschersleben (31.03.2012)
Videos
Montag, den 09. April 2012 um 16:06 Uhr
  Weiterlesen...
 
Zeitplan der ADAC GT Masters vom 08.06. – 10.06.2012 mit der MINI Trophy am Sachsenring
News
Donnerstag, den 05. April 2012 um 21:52 Uhr
Das Sonntags- MINI TROPHY Rennen ist dank der Organisatoren nun an einer Fan- und Sponsorenfreundlichen Startzeit um 9.45 h ! Außerdem gibt es ein MINI KORSO über die Rennstrecke ! Weiterlesen...
Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 31. Mai 2012 um 13:47 Uhr
 
Rennbericht Motopark Oschersleben: 2. Startreihe und dann die Doppel-Null!
Rennberichte
Dienstag, den 03. April 2012 um 21:03 Uhr
Startaufstellung (1. Rennen) :: MINI Trophy 2012 - 1. Rennwochenende
Bei eisigen Temperaturen und starkem Wind startete die MINI TROPHY am 30.03.12 im Motopark Oschersleben in die Saison 2012, als Rahmenserie der ADAC GT Masters Weekends. Das Qualifying fand dann auch noch im Regen statt. Auf die Pole kämpfte sich der Österreicher Jürgen Schmarl (Fast Forward-12), der am Vortag im Training noch verunfallte, mit einer einsamen Bestzeit. Ralf Martin (Gigamot-37) ergänzte die erste Startreihe. In der 2. Startreihe dann Steve Kirsch (Frensch Power Motorsport – 41) und mit einer Klasse-Leistung auf P 4 dann schon Dirk Lauth (FLENNOR s.i.g. motorsport – 44). Weiterlesen...
 
Ergebnisse aus Oschersleben: 1. Rennwochenende der MINI Trophy 2012
Ergebnisse
Freitag, den 30. März 2012 um 19:42 Uhr
2. Rennen: Die Ergebnisse des zweiten Rennen sind online:
1. Stephanie Halm (GIGAMOT 2)
2. Jürgen Schmarl (Team Fast Forward)
3. Ralf Martin (GIGAMOT 1)
Weiterlesen...
 
Saisonstart der MINI TROPHY 2012 - Teamvorstellung
News
Montag, den 26. März 2012 um 20:08 Uhr
Dank des Engagements der punktEins Gmbh, der langjährigen Organisatorin und das Herz der MINI Challenge, kann die nun geborenen MINI TROPHY im Rahmen der ADAC GT Masters 2012 ins Rennen gehen.
Sechs mal, mit 12 Rennläufen, wird die MINI TROPHY in diesem aufregenden motorsportlichen Rahmen, der „Liga der Supersportwagen“, starten. Außerdem wird die MINI TROPHY den motorsportlichen Rahmen des weltgrößten MINI Treffens, der MINI UNITED 2012 (11.-13.06.12 ) in Le Castellet / Circuit Paul Ricard (Südfrankreich) liefern. Weiterlesen...
 
Start und Zeitplan des 40. 24h ADAC Zurich Rennens 2012 auf der Nordschleife / Nürburgring
News
Freitag, den 23. März 2012 um 21:25 Uhr
Da der Startschuß für Dirk Lauth beim 24 h Rennen 2012 mit dem Team s.i.g. motorsport zusammen mit dem Sponsor FLENNOR Automotive am Himmelfahrtswochenende schon in weniger als 2 Monaten erfolgt, anbei der Zeitplan für alle Fans dieses einmaligen Motorsporterlebnisses mit mehr als 200.000 Zuschauern. Weiterlesen...
 
FLENNOR – neuer Hauptsponsor 2012
News
Donnerstag, den 22. März 2012 um 10:17 Uhr
MINI 44 im neuen Design

Das aufregend neue, gelb-weiße Design 2012 des MINI von Dirk Lauth mit der Nummer 44 „verrät“ es und aufmerksame Leser der Website wußten es schon lange, für 2012 konnte ein neuer Hauptsponsor aquiriert werden.

FLENNOR Automotive Germany – Hersteller und Vertrieb von Automobilersatzteilen mit einem breiten Angebotsspektrum Weiterlesen...
 
Sponsorenportfolio 2012 – treue Partner und Neuzugänge
News
Dienstag, den 20. März 2012 um 18:43 Uhr
Neben dem neuen Hauptsponsor FLENNOR Automotive war eine weitere Aquise erfolgreich und ALLE Sponsoren aus 2011 hielten dem Fahrer Dirk Lauth und der MINI TROPHY die Treue – ein Zeichen großer Zufriedenheit mit diesem Engagement.
Die Sponsorengemeinschaft ermöglicht erst den Start des MINI „Nummer 44“, Dirk Lauth, bei der MINI TROPHY 2012 im Rahmen des ADAC GT – Masters Weekends und damit IHRES MARKETINGINSTRUMENTES ! Weiterlesen...
 
Zeitplan der ADAC GT Masters vom 30.03. – 01.04.2012 mit der MINI Trophy in Oschersleben
News
Sonntag, den 26. Februar 2012 um 10:28 Uhr
Weiterlesen...
Zuletzt aktualisiert am Montag, den 26. März 2012 um 19:48 Uhr
 
„VIP-on-the-Top-Package“ … VIP Ticket und Werbefläche für Ihre Botschaft auf dem RennMINI
News
Sonntag, den 26. Februar 2012 um 10:08 Uhr
Besuchen Sie das ADAC GT Masters Weekend als MINI TROPHY VIP Gast und nutzen Sie eine Werbefläche auf dem RennMINI für Ihr Marketing oder Ihre persönliche Botschaft (z.Bsp. Liebeserklärung). Näheres erfahren Sie in unserem Flyer. Bei Interesse nehmen Sie Kontakt mit uns auf.
 
Neuer MINI TROPHY Rennkalender 2012 wegen Aktualisierung der ADAC GT Masters 2012
News
Samstag, den 11. Februar 2012 um 12:29 Uhr

Der ADAC GT Masters Rennkalender 2012 ist aktualisiert worden, somit ändern sich auch die MINI TROPHY Renntermine für das Jahr 2012. Und wieder müssen ein paar Hotels umgebucht werden.

Die MINI TROPHY wird an folgenden ADAC GT Masters Terminen teilnehmen. Außerdem wird die MINI TROPHY als echter Race-Event bei der MINI UNITED 2012 in Le Castellet ( Circuit Paul Ricard) im Mai starten. Weiterlesen...
 
MINI TROPHY startet auch bei der MINI UNITED – neuer Rennkalender 2012
News
Freitag, den 27. Januar 2012 um 20:46 Uhr
Die MINI TROPHY 2012 startet bei 6 Rennen der ADAC GT MASTERS WEEKENDS und bei der MINI UNITED Veranstaltung in Le Castellet (Circuit Paul Ricard ), wobei auch wieder die beliebten Taxifahrten in den echten Renn-MINI auf dem Programm stehen. Weiterlesen...
 
24 h Dubai ! Endstand
News
Samstag, den 14. Januar 2012 um 11:47 Uhr
Endstand in der Gruppe A2: 1. Besaplast 2 (80) gesamt 25, 3. S.I.G. Motorsport 1 (81) gesamt 31, 8. S.I.G. Motorsport 2 (82) gesamt 55

Alle MINIs im Ziel und vor reichlich stärkeren Rennwagen ! Glückwunsch, dass trotz Unfall (81), kleinen technischen (80) und großen technischen (82) Problemen ALLE MINIs im Ziel sind ! Glückwunsch auch an den Gesamtsieger Startnummer 3 auf Mercedes SLS AMG GT3 !

 
3 deutsche MINI am Start der 24 h von Dubai 2012
News
Donnerstag, den 12. Januar 2012 um 21:30 Uhr
Am Freitag, 13.01.12, um 14 h Ortszeit ( 11 h MEZ), startet das 24 h von Dubai im Rahmen der „24 Series“. Unter anderem sind 3 MINIs in der Klasse A2 am Start dieses ersten 24 h Rennens des Jahres 2012. Weiterlesen...
 


Motorisierung

MINI John Cooper Works Performance Motor

  • Vierzylinder-Reihenmotor mit Twin-Scroll-Turbolader und Benzin-Direkteinspritzung
  • vorn quer eingebaut
  • Rennsport-Abgasanlage

Eckdaten

  • Hubraum: 1598 cm3
  • Leistung: 155 kW/211 PS
  • max. Drehmoment: 260 Nm
  • Kraftübertragung: Frontantrieb, Sechsgang-Handschaltgetriebe

Fahrwerk

Fahrwerk

  • Einzelradaufhängung, McPherson-Federbeine vorn,Zentrallenker-Hinterachse, EPAS (Electrical Power Assisted Steering)
  • 17 Zoll-Aluminiumfelgen (Borbet) im MINI CHALLENGE Design
  • in Zug-Druckstufe einstellbare Stoßdämpfer (KW Automotive), verstellbare Federbein-Domstrebe vorn
  • Rennsport-Bremsanlage, rennspezifische ABS-Konfiguration
  • Sperrdifferenzial, Rennsport-Reifen (Dunlop)

Karosserie

Karosserie

Heck
  • John Cooper Works Aerodynamik Paket
  • verstellbarer Heckflügel
  • Heckdiffusor
  • Luftdruck-Hebevorrichtung zur Beschleunigung des Reifenwechsel-Vorgangs
  • min. Startgewicht: 1170 Kilogramm (einschließlich Fahrer)

Sicherheit

Sicherheit

interior
  • eingeschweißter Überrollkäfig
  • Sechspunkt-Sicherheitsgurt
  • automatische Feuerlöschanlage
  • Rennsportsitz inklusive Head And Neck Support(HANS)-System

Fahrleistungen

Fahrleistungen

Front
  • Beschleunigung (0-100 km/h) in 6,1 Sekunden
  • Höchstgeschwindigkeit: 240 km/h
  • Verzögerungswerte (100-0 km/h): 3,1 Sekunden bzw. 31 Meter