Sponsoren AUTEC Leichtmetallräder Wagner Tuning Becker & Beckmann Ravenol
Gesamtwertung der MINI Trophy Saison 2013 (Fahrer- und Teamwertung)

Fahrerwertung 2013

PositionFahrerTeamPunkte
1Thomas TekaatBesaplast Team Dombek297
2Jürgen SchmarlTeam Fast Fordward296
3Steve KirschFrensch Power Motorsport264
4Andre FleischmannTeam Fast Fordward248
5Patrick AssenheimerPETRONAS-Assenheimer Racing177
6Steven Fürsch (G)Racing 4 Friends159
7Dirk Lauth (G)Racing 4 Friends156
8Henry Littig (G)Besaplast Team Dombek146
9Lennart MarioneckHTC One MINI Racing Team133
10Bernhard Wagner (G)Frensch Power Motorsport130
11Cora SchumacherBesaplast Team Dombek130
12Reinhard Nehls (G)Caisley Team Dombek128
13Franjo Kovac (G)Caisley Team Dombek113
14Doreen SeidelFrensch Power Motorsport88
15Florian WeberRacing 4 Friends83
16Victoria FrossRacing 4 Friends83
17Jürgen Bretschneider34
18Rainer PartlIMC-Motorsport13

Gesamtwertung nach 13 von 13 Rennen (02.10.2013) / Alle Angaben vorbehaltlich Irrtümer und Änderungen.
* Gastfahrer ohne Berücksichtigung in der Fahrerwertung.
(G) Gentleman Driver (älter als 40 Jahre)

Teamwertung 2013

PositionTeamPunkte
1Team Fast Fordward533
2Besaplast Team Dombek438
3Frensch Power Motorsport393
4Racing 4 Friends315
5Caisley Team Dombek241
6IMC Motorsport / Racing 4 Friends190
7HTC One MINI Racing Team133
8Besaplast Team Dombek 2130
9Rugieri Racing95
10Frensch Power Motorsport 288
11PETRONAS-Assenheimer Racing81

Gesamtwertung nach 13 von 13 Rennen (02.10.2013) / Alle Angaben vorbehaltlich Irrtümer und Änderungen.

Mehr über die Rennserie, die Rennstrecken, die einzelnen Rennen und vieles mehr erfahren Sie auf der
offiziellen Website

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 02. März 2014 um 09:34 Uhr
 

Motorisierung

MINI John Cooper Works Performance Motor

  • Vierzylinder-Reihenmotor mit Twin-Scroll-Turbolader und Benzin-Direkteinspritzung
  • vorn quer eingebaut
  • Rennsport-Abgasanlage

Eckdaten

  • Hubraum: 1598 cm3
  • Leistung: 155 kW/211 PS
  • max. Drehmoment: 260 Nm
  • Kraftübertragung: Frontantrieb, Sechsgang-Handschaltgetriebe

Fahrwerk

Fahrwerk

  • Einzelradaufhängung, McPherson-Federbeine vorn,Zentrallenker-Hinterachse, EPAS (Electrical Power Assisted Steering)
  • 17 Zoll-Aluminiumfelgen (Borbet) im MINI CHALLENGE Design
  • in Zug-Druckstufe einstellbare Stoßdämpfer (KW Automotive), verstellbare Federbein-Domstrebe vorn
  • Rennsport-Bremsanlage, rennspezifische ABS-Konfiguration
  • Sperrdifferenzial, Rennsport-Reifen (Dunlop)

Karosserie

Karosserie

Heck
  • John Cooper Works Aerodynamik Paket
  • verstellbarer Heckflügel
  • Heckdiffusor
  • Luftdruck-Hebevorrichtung zur Beschleunigung des Reifenwechsel-Vorgangs
  • min. Startgewicht: 1170 Kilogramm (einschließlich Fahrer)

Sicherheit

Sicherheit

interior
  • eingeschweißter Überrollkäfig
  • Sechspunkt-Sicherheitsgurt
  • automatische Feuerlöschanlage
  • Rennsportsitz inklusive Head And Neck Support(HANS)-System

Fahrleistungen

Fahrleistungen

Front
  • Beschleunigung (0-100 km/h) in 6,1 Sekunden
  • Höchstgeschwindigkeit: 240 km/h
  • Verzögerungswerte (100-0 km/h): 3,1 Sekunden bzw. 31 Meter